arcoro SNAPS

Exzenterschnecken-Technologie im Bioprinting

Bioprinting zählt zu den additiven Fertigungsverfahren und ermöglicht einen dreidimensionalen Druck mir organischen Substanzen. Mit Hilfe eines Biodruckers können menschliche oder tierische Zellen schichtweise gedruckt werden. Die revolutionäre Technologie macht Hoffnung für die Zukunft, denn auf diese Weise soll die Herstellung von einzelnen Zellen, Hautteile oder ganzen Organen ermöglicht werden. Haben Sie bereits von der Exzenterschneckentechnologie im Kontext mit Bioprinting gehört?  Bricht damit eine neue Ära der Organindustrie an?

    * Pflichtfelder
    Ihr Ansprechpartner

    Anne Plonz

    Business Analyst

    arcoro SNAPS

    SWIR-Mikroskopie

    innovative Technologie für verbesserte Bildgebung

    3D gedruckte Arzneimittel mittels ZipDose Technologie

    Herstellung und Vorteile additiv gefertigter Arzneimittel.

    3D-Siebdrucktechnologie

    Die Technologie, der Herstellungsprozess und die Auswirkungen auf die allgemeine Arzneimittelabgabe.