arcoro Snaps

Off-Target Identifikation mittels Discovery Engine Technologie

Im Durchschnitt dauert es rund 12 Jahre, bis ein neues Medikament auf den Markt kommt und die Substanz die verschiedenen Zulassungsstadien durchlaufen hat. Im laufenden Jahr 2022 wurden in Deutschland bislang 1.349 Arzneimittel nach §38/39 AMG zugelassen. Bedenkt man dabei, dass unter 10.000 identifizierten und hergestellten Substanzen es durchschnittlich nur eine Substanz durch alle Prüfungsphasen bis zur Zulassung schafft, sind die Erfolgsaussichten eines potenziellen Wirkstoffs nicht nur langwierig, sondern auch eher gering.

Der Entwicklungsprozess von Arzneimitteln ist daher nicht nur aufwändig, sondern auch mit einem sehr unsicheren Ausgang verbunden. Der Einsatz von KI unterstützt dabei die R&D-Lücke in der Entwicklung zu reduzieren sowie die Produktion zu erleichtern. Durch maschinell simulierte menschliche Intelligenz ist es möglich Problemstellungen im Entwicklungsprozess beschleunigt und zielgerichtet zu lösen.

Haben Sie in diesem Kontext schon einmal etwas von der Discovery Engine Technologie gehört? Erfahren Sie in unserem neuen arcoro SNAPS mehr über das innovative Vorgehen in der Arzneimittelentwicklung.

Ihr Ansprechpartner

Anne Plonz

Business Analyst

Telefon: +4915156319362

E-Mail: plonz@arcoro.de

Wir verbinden Menschen mit Chancen und Wissen

Wir sind für Sie da! Ob Projektanfragen, Marktinfos oder der Wunsch nach einer aktiven Zusammenarbeit. Wir haben ein offenes Ohr für Ihr Anliegen und sind sicher, wir können schnell helfen.

    * Pflichtfelder
    Ihr Ansprechpartner

    Anne Plonz

    Business Analyst

    Telefon: +4915156319362

    E-Mail: plonz@arcoro.de