arcoro Glossar

UL 2900-2-1

Die Norm UL 2900-2-1 basiert auf der allgemeinen Software Cybersecurity for Network-Connectable Products Norm und wurde mit den branchenspezifischen Standards der Gesundheitsbranche ergänzt. Die UL 2900-2-1 stellt die Anforderung an ein Qualitätsmanagementsystem, das den Anspruch an die ISO-Norm 13485 erfüllt und gleichzeitig eine gemäß IEC 62304 konforme Software-Entwicklung. Hersteller von Medizinprodukten müssen vor der Markteinführung eines neuen Produkts mögliche Schwachstellen des Präparats aufarbeiten, Protokolle über Fuzzing generieren, Penetrationstest durchführen und ein Patch Management System einführen, das regelmäßig erforderliche Updates für Apps und Betriebssysteme installiert.