arcoro Glossar

Körperzelle

Generell stellt eine Zelle die kleinste lebende Einheit eines Organismus dar. Eine Körperzelle ist also eine biologische Einheit in einem Konstrukt aus vielen Zellen. Insgesamt gibt es 200 verschiedene Zelltypen, die alle unterschiedliche Funktionen erfüllen. Der menschliche Körper besteht aus rund 3 Billionen Zellen, die sich in ihrer Form und Größe stark unterscheiden können. Eine Körperzelle besteht aus einem Zellkern, der den Nucleolus als Mittelpunkt hat. Der Zellkern wird von einer Kernhülle umfasst, die wiederum an das endoplasmatische Retikulum angrenzt. Das enthaltene Cytomplasma besteht aus mehreren Bestandteilen wie unter anderem Microbodies, Lysosomen, Ribosomen und Centriolen. Die Zellmembran umhüllt und schützt alle Bestandteile der Zelle. Zellen helfen dem menschlichen Körper sowohl sich gegen Viren und Bakterien zu schützen als auch dabei Bewegungen durchzuführen oder sich fortzupflanzen. Die Gesundheit von Körperzellen kann durch Behandlungen wie Frequenztherapien gefördert werden.

Mehr News laden
Weniger News laden