arcoro Glossar

Biohybride Materialien

Biohybride Materialien stellen eine Kombination aus biologischen und chemischen Bausteinen dar. Dieser Materialmix aus DNA und Polymeren bietet eine erhöhte Funktionalität und bessere Biokompatibilität. Biohybride Materialien werden vorwiegend im Zusammenhang mit Implantaten und Sensoren verwendet, sowie als Grundmaterial für Knochen, Knorpel und Gefäßwände. Forscher erhoffen sich von Hybridmaterialien große Entwicklungschancen im Medizinsektor, da sie aufgrund ihrer besseren organischen Verträglichkeit zukünftig für weniger Komplikationen und körperlichen Abstoßungsreaktionen sorgen könnten und dabei gleichzeitig aufgrund der chemischen Komponente robuster wären.

Mehr News laden
Weniger News laden