arcoro Glossar

Verum

Der wissenschaftliche Begriff Verum wird bei Arzneimitteln angewandt, die pharmakologisch wirksame Substanzen enthalten. Ein Verum findet Einsatz in klinischen Studien. Während wirkungsfreie Placebos an eine Probandengruppe verteilt werden, wird das Verum an die andere Gruppe verteilt, um dessen tatsächliche Wirkung zu ermitteln. Obwohl das Verum echte medikamentöse Substanzen enthält, ist auch in diesem Fall ein Placeboeffekt möglich. Das Behandlungsumfeld, die Beziehung und Kommunikation zwischen Arzt und Patient sowie die Einstellung der einzelnen Probanden sind dabei starke Einflussfaktoren

Mehr News laden
Weniger News laden